Lage

Das Dorf liegt 1130 m.ü.M. eingebettet zwischen Bällenhöchst, Sulegg, Schwalmern und Morgenberghorn, angrenzend an die Gemeinden Wilderswil, Lauterbrunnen, Aeschi, Leissigen und Därligen. Höchster/tiefster Punkt sind Schwalmeren 2725 m.ü.M (Vorgipfel) und dieSaxetbachschlucht 850 m.ü.M. Das Tal verläuft von Südwest nach Nordost. Die Gesamtfläche beträgt ca. 19,14 km2. Saxeten ist politisch eine selbständige Gemeinde und gehört zum Verwaltungsbezirk Interlaken-Oberhasli.

Bevölkerung

Heute leben in Saxeten 101 Personen. Bevölkerungsmässig ist Saxeten die kleinste Gemeinde im Berner Oberland.

Bevölkerungsentwicklung

Jahr             Einwohner       Veränderung
1850 120  
1870 122 + 2
1900 170 + 48
1930 153 - 17
1941 119 - 34
1960 139 + 20
1980  91 - 48
2000 128 + 37
2007 108 - 20
2010 101 - 7
2012 101 - 0