Liebe Einheimische, Gäste und Freunde

 

Ich freue mich, dass ich Sie im Namen der Einwohnergemeinde auf der Homepage von Saxeten willkommen heissen kann! 

 

Das kleine Bergdorf Saxeten, bietet seit Jahrhunderten Lebens- und Arbeitsraum in einem alpinen Hochtal oberhalb von Wilderswil-Interlaken. Berge, Bäche, Wälder, Tal- und Alpweiden machen die Landschaft des Saxetentales aus. Die Beschaulichkeit der Bergwelt und der Natur faszinieren. Nicht zu unterschätzen sind aber auch die damit verbundenen Gefahren, die die Siedlung und Geschichte der Saxeterinnen und Saxeter immer begleitet haben, sind doch Lawinen, Hochwasser, Murgänge, Sturm als Naturgewalten gegenwärtig (Lawinenwinter 1999 / Canyoningunglück 1999 / Unwetter 2005).

 

Der Reichtum von Saxeten ist die Natur. Dieser Natur entspringen viele Quellen im oberen Talkessel, der „Nessleren“. Vor ungefähr 150 Jahren wurden diese Quellen erstmals für den Raum Interlaken genutzt. Ein gewachsenes grosses Quellgebiet versorgt nun zu 95% das Bödeli mit sauberem und gutem Trinkwasser. Die einzige Bierbrauerei im Oberland, die Rugenbräu verwendet für ihre Produktion Saxeter Wasser. Da wünschen wir nur Prosit mit dem Lebenswasser aus dem Saxetental.

 

Saxeten konnte im Verlauf der Jahre immer wieder auf Unterstützung und Solidarität von aussen zählen, wie dies die nachfolgenden exemplarischen Beispiele vermitteln:

- Neubau Bällenalphütte, Einweihung September 2010,

- Erstellung des „Werkes“ von George Steinmann, Brücke und Klause,

- Renovation der Dorfsäge.

Ihnen allen, die uns immer wieder unterstützen sei hier gedankt, tragen sie doch für eine Kulturerhaltung und Gestaltung des Saxetentales bei. Ich bin dankbar, diese Anerkennungen annehmen zu dürfen, auf diese Beziehungen, die uns verbinden mit Ihnen.

 

Saxeten, ein Geheimtipp abseits der Touristenströme und doch so nah von Wilderswil-Interlaken! Mit Natur pur, Familienfreundlichkeit und Hilfsbereitschaft wollen wir Sie in Saxeten empfangen.

Ich hoffe, dass die Informationen auf unserer Webseite dienlich sind, Ihnen ein Bild von Saxeten zu vermitteln. Gerne sind wir bereit Ihnen weitere Informationen und Auskünfte zu erteilen. Lassen Sie es uns wissen.

Einen guten Aufenthalt und gute Stunden wünscht nicht nur beim „Surfen“, sondern beim „ds Bärg gah“, beim Schlitteln, dem Besuch der Klause und vielem mehr in Saxeten und unserem Saxetental

 

Martin Boss

Gemeindepräsident