Das Dorf Saxeten wird 1223 als Sachsatun und 1349 als Sachsatan erstmals erwähnt. Besiedelt wurde Saxeten vermutlich in erster Zeit durch Lötscher aus dem Wallis. Das Tal gehörte zuerst zur Herrschaft Unspunnen, dann zur Herrschaft vom Kloster Interlaken und wurde später an Bern weitergegeben.